Cashback-Portale

Was sind CashBack-Portale?

Cashback-Portale scheinen momentan wie Pilze im Wald zu wachsen.
Zeit für mich, mich auch diesen Themas etwas umfangreicher anzunehmen.

erfahrungen vergleich beste cashbackportale
Mein Vergleich mehrerer Onlineshops bei den einzelnen CasBackPortalen

Ich möchte hier einmal einige der bekanntesten, beliebtesten und erfolgreichsten Portale vorstellen und euch Vor- und Nachteile aufzeigen.

Als aller erstes habe ich mir mal wieder eine kleine Excel-Tabelle “gebastelt”, in der ich die Anbieter der CashBack-Portale und ca. 25 Onlineshops eingefüllt habe. Ich habe dabei versucht aus allen möglichen Lebenslagen und Kategorien etwas zu nehmen.
Als ich diese eingefüllt hatte, habe ich begonnen, sämtliche CashBackPortale nach den einzelnen Shops zu durchsuchen und das gewährte CashBack, also die Zahlungen, die man erhalten kann, heraus zuschreiben. Ich war wirklich überrascht!

Bisher habe ich sehr umfangreich über Questler berichtet. Einfach, weil ich der festen Überzeugung war, dass dieses Portal einen enormen Nutzen für den einzelnen Nutzen hat.
Inzwischen habe ich jedoch selber festgestellt, dass gerade die lohnende Kombination mit dem Paidmailer viele Nutzer abschreckt. Einfach, weil die zugesandten Paid-mails von vielen nicht gewünscht werden. Weiterhin habe ich jetzt in meinem Test bemerkt, dass das gezahlte CashBack zwar gut ist, aber einige Anbieter viel mehr zahlen. Und darum geht es ja schließlich bei einem Cash-Back-Portal. 😉

 

Nun, was soll ich sagen.. In meiner Liste gibt es aufgrund der eindeutigen Ergebnisse in der Höhe der gezahlten Prämien in meinen Augen 2 klare Gewinner.

Platz EINS teilen sich somit das CashBackPortal von getmore und Shoop.de gefolgt von Aklaimo und iGraal. Danach das DKB Cashback von der DKB-Bank gefolgt von Questler. Das Schlußlicht macht die Mutter der Cashbackportale nämlich Payback.

Wobei ich sagen muss, dass Payback als einzigstes Portal, neben dem Citycashback der DKB-Bank auch offline, also in einigen lokalen Geschäften nutzbar ist.

 

All diese Anbieter werde ich hier nun datailliert unter die Lupe nehmen und hier vorstellen.

Mit Getmore habe ich bereits begonnen. Zum Test geht es hier.

 

 

<<In Arbeit>>

Teilen bei: Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge mir auf: Facebooktwittergoogle_plusrssyoutube