Cloudmining – Cryptowährung verdienen

öllig kostenlos und ohne Arbeit im Internet Geld verdienen?

ACHUTNG!!! Seit gestern nachmittag (03.06.2016) hat die Seite „technische Probleme“

Die Miningserver wurden  wohl abgeschalten. Angeblich sucht man nach einer Lösung für dieses Problem. Ich befürchte allerdings, dass nun auch diese tolle Quelle dauerhaft versiegt. Sehr schade.

Jep. das geht!

Bereits ab 10.05.2016 habe ich ►►►25% RefBack aktiviert! Alle Infos dazu ganz unten im Beitrag.

Natürlich ohne eigene Investition nur Kleckerbeträge, dafür aber völlig kostenlos, und nach der simplen Registrierung und einigen wenigen Klicks auch völlig ohne Arbeit. Kein Kauf, basteln, telefonieren, Kunden werben oder weiß der Geier was.

Das Ganze nennt sich Cloudmining.

Dabei werden Virtuelle Währungen, Kryptowährungen wie BitCoin, Ether, LightCoin, DogeCoin, BlackCoin „geerntet“, bzw. geschürft (gemint), wie ich jetzt herausgefunden habe ;-).

Diese kann man sich später auf andere Plattformen transferieren, oder in einigen, immer mehr (Online-)Shops damit bezahlen. Auf anderen Plattformen kann man sich diese Währungen auch in US Dollar / Euro auszahlen lassen. Ich nutze dafür die niederländischen Firma Anycoindirect* und bin begeistert. Natürlich kann man auch auf die Wertsteigerung spekulieren und „sparen“.

Nach der Registrierung bekommt man 1.500 Doge Coins (ca. 0,30 US $) geschenkt.
Diese muss man zuerst in „CLD Cloud-Währung“ transferieren, damit das Mining (Schürfen) starten kann.

online gled verdienen mit minen von bitcoins bei cldmine erklärung
Der erste und wichtigste Schritt nach der Registrierung: Die geschenkten 1500 DogeCoins in CLD-Cloud umwandeln

 

Diese CLD-Cloud ist im Prinzip dein Anteil an der Serverfarm. der Turbo für das Minen. Zur Erklärung:

Angenommen, du hast 1 CLD Cloud, und kannst damit theoretisch 1Coin pro Stunde „minen“, dann kannst du mit 2 CLD Cloud bereits 2 Coins je Stunde erarbeiten. Mit 10 CLD Cloud sind es dann entsprechend schon 10 Coins je Stunde.

Auf der Seite ist ein ganz nettes Erklärvideo, bei dem alles vorgestellt und erklärt wird. Ich werde demnächst auch eins machen, und dann hier verlinken. Inzwischen habe ich mein Video auch fertig und hochgeladen (etwas weiter unten)

Die Seite ist komplett in deutsch (und anderen Sprachen) und recht intuitiv.
Dafür, dass es nichts kostet, schaue ich mir den Spaß mal an. Wer mag kann sich das ja gerne mal anschauen.

Inzwischen habe ich dort 1 Bitcoin (damals ca. 420 $) investiert und bin nach wie vor sehr begeistert!

Zur Registrierung geht es►►►HIER

Ich war seit ca. 2 Stunden registriert, hatte umgehend die 1500 Doge Coins in CLD-Cloud getauscht und dann habe ich mir in aller Ruhe das Video angeschaut. Danach bin ich eine Runde mit dem Hund gefahren und habe mich dort wieder eingeloggt.

Seit dem (ca. 2 Stunden) habe ich ca. 0,1 US-Cent verdient. ► FÜR NICHTS TUN ! Ich weiß, das ist nicht wirklich viel.

Aber ich hatte ja auch kein Geld investiert, und auch nichts dafür getan!
Natürlich habe das wieder in CLD-Cloud re-investiert, damit das Mining, also das Geld verdienen schneller geht, und man so am Tage mehrere Cent, bis zu  einigen Euro (in Cryptowährung) verdienen kann. Inzwischen bekomme ich täglich Coins im Wert von ca. 4 – 5$.

 

Hier meine empfohlene Vorgehensweise:

 

  1.  Registrieren
  2.  Die DogeCoins in CLD-Cloud umtauschenalltagstester24-online geld im internet verdienen mit cloudmining-kostenlos
  3. auf „Mining starten“ klicken. Dabei sollte man sich eine Währung aussuchen. Die Geschwindigkeit und der Preis ändert sich ständig. Deshalb ist es schwierig, eine Empfehlung zu geben. Ich denke, mit den Litecoins, CLAM-Coins oder DOGE-Coins  macht man nichts verkehrt, weil diese (aktuell) meist relativ konstat gut verdienen. Eine Übersicht über die „Schürfgeschwindigkeit“ in der vergangenen Zeit gibt es aktuell immer hier
  4. Oben mittig (rechts neben dem Tausch-Symbol unter dem Avatar) den Schieberegler ganz nach rechts auf 100% stellen. Dadurch wird alles erwirtschaftete Geld (Coins) alle 5 Minuten automatisch in CLD-Power investiert. Diese kann man zwar nicht wieder zurücktauschen, oder verkaufen, aber dafür steigt die Mininggeschwindigkeit an, und man kann je Stunde mehr Gewinn erzielen.

    online im internet geld verdienen ohne investition mit kostenloses cloudmining
    Der Eintausch der DogeCoins in CLD-Cloud
  5. Will man beginnen eine Währung zu erarbeiten, die man sich auszahlen lassen, kann, sollte der Reinvestitionswert (der Schieberegler) auf 0% gestellt werden. Weiterhin sollte die gewünschte Währung ausgewählt werden. Ein Umtausch von der einen zur anderen Währung ist dort zwar auch möglich, kostet aber 10% Gebühren.
  6. PC ausschalten, seine Freizeit genießen und das Geld wachsen lassen.  😉
  7. Wenn du dir das ganze angesehen hast und dir sicher bist, dass der BitCoin demnächst steigt, dann fange an zu investieren. ► Ich konnte die Finger nicht still halten und habe 1,0 BTC (BitCoin) in diese Plattform investiert.  🙄  Jetzt fängt es an, interessant zu werden.

    bitcoin und kryptowährung minen mit cldmine erfahrung
    ein aktueller Screenshot meines Status‘ bei der CLD-Mine am 20.04.2016

 Was ist diese CLD?

Diese Antwort geben die FAQ hier :

„CLD ist ein System zur Entwicklung von Algorithmen für das Mining von Crypto-Währungen.
Das System entscheidet sich automatisch für den besten Algorithmus für das Mining. „

 

 

Wie verdient der Anbieter das Geld, das er an mich auszahlt?

BitCoin war meines Wissens die erste, bekannteste und erfolgreichste Kryptowährung bisher. (das kann sich aber bald ändern).

einfach online im internet geld veridenen mit kryptowährung minen von bitcoin
Aktuell hatte der DashCoin ein wahnsinniges Hoch

Bei der Einführung verschrien, belächelt und verkannt. Einige wenige, die daran geglaubt haben und darin investiert haben, sind heute mehrfache Millionäre. Alles andere steht sehr schön auf Wikipedia beschrieben.

Nun, der Anbieter hat sich ein Rechenzentrum zum Mining gemietet. Diese Mieten müssen bezahlt werden. Dafür gibt der Betreiber Gewinne an die Nutzer, die Investoren, also mich und eventuell bald auch dich?  weiter.
Mit dem Mining werden nachweislich noch immer recht hohe Gewinne erwirtschaftet. Man kann sich heute sogar auf z.B. ebay * USB-Sticks oder spezielle PC Systeme (Antminer *) kaufen, die diese Arbeit auch machen. Diese sind in der Anschaffung gar nicht so teuer, aber sollen einen recht hohen Stromverbrauch haben. Und um damit Geld zu machen, braucht man wohl einige davon.

Der Wechselkurs des BitCoin und der anderen Kryptowährungen schwankt sehr stark. Dennoch ist eine Gewinnwahrscheinlichkeit in meinen Augen recht hoch, besonders, wenn man bedenkt, dass man völlig kostenlos starten kann und diese Seite bereits seit 2014 erfolgreich am Markt ist. Somit keine „Eintagsfliege“ oder Hyipe ist.

 

 

Partnerprogramm und RefBack

Jedes Portal lebt vom Mitmachen. So gibt es auch bei CLDMine ein Partnerprogramm. Dort bekommt man 12% der

bitcoins ohne hardware minen partnerprogramm refback
Partnerprogramm und Refback

gekauften CLD-Power. Bei diesem Portal kann man seinen neuen Partnern ein Ref-Back anbieten. Also eine Rückzahlung der Referral – Provision. Auch von mir bekommt ihr aktuell 20% bereits seit 10.05.2016 die maximalen 25% RefBack. Somit gehen von den 12% Provision, die ich im Falle einer Registrierung über meinen Partnerlink und Einzahlung in die CLD-Power, ganze 25% an euch zurück (also ca. 3% deiner Einzahlung). Sollte ich das einmal wieder ändern, so werde ich das natürlich hier vermerken.

 

Wo kann man BitCoins und andere Cryptowährungen kaufen / verkaufen

Es gibt sehr viele Anbieter. Bei den meisten muss man sich allerdings registrieren. Ich habe mich mal bei 2 unterschiedlichen angemeldet und habe mir die mal angeschaut.

Nr. 1 bei der Suche ist bitcoin.de *. Das ist auch kein Wunder, schließlich gibt es ein Partnerprogramm mit 10% der anfallenden Marktplatzgebühren. Diese betragen immerhin aktuell 0,8 – 1,0% des Betrages. Diese Gebühren werden zwischen Käufer und Verkäufer geteilt. Somit fallen für jeden Handelspartner 0,4% – 0,5% an Gebühren an. Zwar ist der angegebene Preis auf der Handelsplattform in der Regel einer der niedrigsten, rechnet man aber die Gebühren drauf, so kann sich das ganz schnell wieder ändern. Am Besten kann man das Portal nutzen, wenn man ein kostenloses Onlinekonto bei der FidorBank hat, bzw. eröffnet. Ich habe bei der FidorBank mein ebenso kostenloses Geschäftskonto (Bericht ist HIER) und kann das Konto und die Bank bedenkenlos empfehlen.

Zitat von der Webseite von bitcoin.de: ►Die Bitcoin Deutschland AG ist als „vertraglich gebundener Vermittler“ der FIDOR Bank AG im Sinne des § 2 Abs. 10 des Kreditwesengesetzes (KWG) tätig und vermittelt die Anlage von Finanzinstrumenten gem. §1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 KWG ausschließlich in Namen und für Rechnung der FIDOR BANK AG.◄ Ende Zitat

Die Registrierung geht schnell und unkompliziert. Eigentlich. Mann muß seine vollständigen Daten inkl. Adresse und Handynummer eingeben. Zum Einloggen muss man aber noch jedes mal noch eine 2 Faktor-Authentifizierung durchführen. Dafür gibt es 4 Möglichkeiten.

  • Man bekommt eine TAN zum Einloggen per mail geschickt – das hat bei mir schon einmal über 30 min. gedauert. Da war die TAN natürlich bereits wieder ungültig ► blöd, also von vorn 🙁
  • einen YubiKey*, der richtig Geld kostet und sicherlich nervig ist.
  • eine Passworttabelle, die im Prinzip wie eine i-TAN – Liste funktioniert
  • einer App (Authenticator von Google), die in regelmäßigen Abständen ein Einmalpasswort generiert.

Anycoin Direct

Wer etwas weiter recherchiert, wird unter anderem auch zu Anycoin Direct* gelangen.
Anycoin direct ist ein niederländisches Unternehmen. Die Registrierung hier ist auch relativ einfach. Allerdings gibt es unterschiedliche Verifizierungslevel und entsprechende Limits. Direkt nach der Registrierung hat man „Level1“ und somit ein Limit von 100 €, und es steht ausschließlich die Überweisung per Sofortüberweisung zur Verfügung. Um das meist kostengünstigere SEPA-Verfahren nutzen zu können, muss man auf Level 5 kommen. Dazu muss man seinen Personalausweis und einen Adressnachweis (Telefonrechnung, Rechnung eines Versorgers…) hochladen. Nach einer Videoverifizierung per Videochat oder per Skype (Nutzername: AnycoinDirect ) durchführen. Das habe ich gerade gemacht und hat bei mir keine Minute gedauert. Allerdings sind die nicht ständig online. Sollte man also eventuell bei Skype, oder dem internen Chat ab und zu mal schauen, ob jemand online ist, oder einfach per Chat versuchen.

Wenn man die SEPA-Überweisung nutzen kann, ist dieses Portal unter dem Strich meist günstiger, als bitcoin.de (aufgrund der höheren Gebühren). Allerdings kann so eine SEPA-Überweisung gerne schon einmal 1 – 2 Banktage dauern.

Auch hier gibt es ein Partnerprogramm, wo es 0,1% eines Ankaufs als Vermittlungsgebühr gibt.

Natürlich kann man bei AnyCoindirect auch viele weitere Kryptowährungen (Onlinewährungen) kaufen und verkaufen.

  • BitCoin
  • Blackcoin
  • Dogecoin
  • Dash
  • Feathercoin
  • Litecoin
  • Peercoin
  • Ether

 

Alles in allem ist dieses Portal bisher das preiswerteste, welches ich gefunden habe. Bei vielen Portalen sind die Gebühren meist erst nach der Registrierung ersichtlich, was ich nicht wirklich toll finde.

Eine Testüberweisung war innerhalb von 3 Minuten auf meinem Zielwallet angekommen. TOP!

 

Updates:

Ich habe nun endlich auch mal ein Updatevideo zu meinem Account bei der CLD mine erstellt und hochgeladen:

 

 

cld mine-erfahrung auszahlung und fortschritt
meine aktueller Stand bei CLD-Mine

07.05.2016 Ich bin noch immer begeistert. Ich habe mir bereits über 25 $ in diversen Währungen auszahlen lassen. Jedes mal waren die Transaktionen innerhalb von wenigen Minuten auf meinem Zielwallet. Weiterhin habe ich aktuell über 31$ erwirtschaftet, die ich mir jederzeit auszahlen lassen könnte.  Ich möchte damit aber warten, bis sich der Betrag etwas lohnt (20$ je Auszahlung). Auch die Zahlungen einiger Affiliate trudeln langsam ein. Wenn auch von meinen bisher 26 geworbenen Nutzern bisher nur 6 etwas eingezahlt haben, finde ich das doch schon ganz nett. Meine CLD-Power steht aktuell bei über 691und ich generiere täglich ein paar Dollar in den unterschiedlichsten Währungen.

Meine 20% 25% Refback habe ich nach wie vor aktiviert. Somit ein kleiner Willkommensbonus, oder Gutschein zum Start;-)

 

 

refback bei cld mine-kryptowährung minen ohne hardware
Aktuelles Guthaben am 15.05.2016

 

 

 

15.05.2016: Bereits am 10.05.2016 habe ich die 20% RefBack auf 25% erhöht. Inzwischen habe ich mir über 50$ in unterschiedlichen Coins auszahlen lassen. Das funktionierte bisher immer völlig problemlos. Ich bin davon nach wie vor sehr begeistert.

 

 

 

 

 

Inzwischen habe ich noch weitere Cloudminer gefunden, die meiner Meinung nach auch mehr oder weniger zukunftsträchtig sind.

  • Bei Genesis Mining *  habe ich bereits die ersten positiven Erfahrungen gesammelt. Ein Bericht folgt auch demnächst. Wer nach einer Registrierung über meinen Partnerlink den Promocode ► nyEpeN◄ eingibt, erhält 3% Rabatt auf seine Bestellung.
  • XMine* scheint ein netter Nachfolger von CLD Mine und Topmine zu sein. Mal schauen, wie lange die sich halten, bevor auch diese wegen „technischer Probleme“ schließen werden. – Nett hier sind die unterschiedlichen Stufen mit entsprechend unterschiedlichen Renditeerwartungen. Unter dem Menüpunkt „Presents“ gibt es täglich nette Gewinnchancen (Coins, oder Serveranteile)
    Aber auch hier vermute ich ein Ponzisystem mit dem entsprechendem Risiko des Totalverlustes.
  • Auch einige „Faucet“s habe ich inzwischen getestet. Leider ist mir keiner untergekommen, der halbwegs vernünftig entlohnt und auch tasächlich auszahlt.
    Mein Bericht dazu ist HIER.

 

 

Warnung!

Es besteht immer eine Gefahr des Totalverlustes einer Einlage z.B. durch ein verstecktes Schneeballsystem oder Ponzisystem. Auch eine mögliche Insolvenz, oder ein plötzliches Abschalten der Webseite und Auflösen der Firma ist möglich.
Dessen sollte man sich immer bewusst sein!

Alle Angaben und Informationen wurden sorgfältig zusammengetragen und nach bestem Wissen und Gewissen wiedergegeben.

Ich persönlich bin kein offizieller Vermittler oder Verkäufer bei dieser Firma. Ich kann nicht zur Rechenschaft oder zu Schadenersatzansprüchen gegenüber der verlinkten Anbieter herangezogen werden.

Dieser Artikel beschreibt meine eigene Meinung und Erfahrungen und stell keine gewerbsmäßige Finanzdienstleistung nach § 32 Kreditwesengesetz dar.
Mit dem Klick auf einen der Affiliatelinks akzeptiert der Nutzer diese Regeln.

 

 

RefBack-Zahlungen bei CLD-Mine:

Man hat bei diesem genialen Portal die Möglichkeit, eine Rückzahlung der Werbeprovisionen zu aktivieren.

Jeder Werber, der „Sponsor“ bekommt für die eingezahlten Beträge, die in die CLD-Power umgewandelt werden 12% Provision (ab 100 Partnern sogar 15% – Aber da bin ich noch lange nicht). Das heißt als Rechenbeispiel:

Du zahlst 100$ ein und wandelst diese in die CLD-Power um. Ich erhalte dafür eine Provision von 12$. Jetzt habe ich aber 25% RefBack aktiviert. Somit bekommst du also von diesen 12$ nochmal 3$ auf dein Konto zurück und hast somit durch deine Einzahlung von 100$ ganze 103$ auf deinem internen Account, bzw. deiner CLD-Power.

Anfangs hatte ich die in dem Video versprochenen 20% auch aktiviert. Inzwischen habe ich diese allerdings auf 25% erhöht und werde dieser voraussichtlich auch so belassen.
Wieso? Nun, ich habe festgestellt, dass man zusammen mehr erreichen kann. Da ich momentan von dem Portal als längerfristige Investitionsmöglichkeit begeistert und überzeugt bin, und selber bereits relativ viel dort investiert habe, möchte ich Interessenten einen kleinen Anreiz geben, dort auch zu investieren. Die Registrierung über meinen Partnerlink sehe ich als „Dankeschön“ für z.B. diesen Artikel an. Und ich gebe dann auch gerne ein Dankeschön für die Registrierung zurück.
Wenn auch du von mir die RefBack Zahlung erhälst, würde ich mich sehr freuen,  wenn du das einmal kurz in den Kommentaren vermerken könntest, damit auch die anderen Nutzer sehen, dass ich nix verspreche, was ich nicht auch halte. 😉

 

* = Affiliatelink

Teilen bei: Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge mir auf: Facebooktwittergoogle_plusrssyoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.