Onlineumfragen von YouGov

Mit Onlineumfragen ganz einfach von unterwegs oder  zu hause aus sein Taschengeld aufbessern

Das kann man problemlos mit YouGov. Aber leider wird es nicht viel mehr werden, als ein sehr kleines Taschengeld.
Das Onlineumfrageportal bietet allen, die mindestens 14 Jahre alt sind, und sich registriert haben, die Möglichkeit ca. ein mal die Woche an einer Onlineumfrage teilzunehmen.
Die Umfragen sind in der Regen relativ simpel und online problemlos auszufüllen.

Dadurch, dass man meistens seine Antworten aus einer vorgegebenen Auswahl nur anklicken muss, funktioniert das ganze auch hervorragend von unterwegs, also auch vom Smartphone oder Tablett.

Die einzelnen Umfragen dauern ca. 4 – 10 Minuten.

Leider gibt es auch 2 Punkte, die das Vergnügen etwas trüben:

  1. Die Auszahlungrenze liegt bei wahnsinnigen 50 €. Dafür kann man sich dann einen Amazongutschein beantragen.
  2. Die Standartumfragen, die ca. 4 – 8 Minuten dauern und kein hohes Niveau haben, werden meist mit 50 Cent (250 Punkte) vergütet. Es gibt auch Umfragen, die etwas umfangreicher, oder anspruchsvoller sind, werden auch schon mal mit 1€ (500 Punkte) vergütet, aber die sind momentan eher selten.

Registrierung und Anmeldung:

Registrieren dürfen sich alle, die mindestens 14 Jahre alt sind und darauf Lust haben. Wer sich registrieren möchte, kann das einfach und unkompliziert HIER anmelden. Es werden kaum Daten abgefragt. Auch eine Bankverbindung wird noch nicht abgefragt. Dies ist erst nötig, wenn man auch tatsächlich eine Auszahlung beantragt. Man sollte allerdings recht schnell sein „Profil“ ausfüllen, um zu den Umfragen eingeladen werden zu können.

Wie läuft eine Umfrage ab?

Nach der Bestätigung der Registrierung bekommt man in der Regel eine e-Mail, in der man darüber informiert wird, dass eine neue Umfrage bereit steht. Anfangs wird man öfters gebeten, einige Angaben zu sich, seinem Wohn- und Arbeitsumfeld zu machen. Dies ist für eine Vorauswahl der Umfragen enorm wichtig und wird nach einiger Zeit auch weniger.

Anders als bei anderen Portalen, wie z.B. EntscheiderClub oder Greenpanthera habe es noch nie erlebt, dass ich zu einer Umfrage eingeladen wurde und dann „nicht zur Zielgruppe“ gehört habe. Es sei denn, man nimmt erst viele Tage  nach der Einladung an der Umfrage dran teil. Dann kann es vorkommen, dass die Onlineumfrage abgelaufen ist.

Anders als bei anderen Portalen habe ich auch noch keine Fragen zur Qualitätssicherung gehabt.

Die Fragen in den Umfragen von YouGov sind meist das gleiche Schema (alles Auswahlfelder):

  • Von welchen der Produkte hast du schon mal was gehört?
  • Welche davon hast du schon mal gekauft?
  • Wo hast du sie gekauft?
  • Hast du Werbung wahrgenommen?
  • Hast du mit Freunden / Bekannten darüber gesprochen
  • Was für einen Eindruck hast du von den Produkten
  • Würdest du sie empfehlen
  • Welche machen einen positiven / negativen Eindruck
  • Welche sprechen für gute / schlechte Qualität
  • Welche haben ein gutes / schlechtes Preis-Leistungsverhältnis
  • Würdest du sie empfehlen
  • Wärst du stolz für diese Marken zu arbeiten
  • …….

Wie ich bereits geschrieben habe, kein hohes Niveau. Es geht dabei entweder um bestimmte Marken oder Produkte, die allgemein bekannt sind.
Sobald ich wieder so eine Umfrage habe, mache ich natürlich auch noch ein Video davon und binde das hier ein.

Gestern konnte ich so eine Umfrage ausfüllen und habe natürlich auch ein Video davon gemacht. Durch meine Erklärungen und das genaue Vorlesen der einzelnen Fragen hat die Umfrage leider etwas länger gedauert. Wenn man einige davon gemacht hat, ist man wesentlich schneller.
Manchmal gibt es auch völlig andere Umfragen, die scheinbar zu keinem bestimmten Thema zugeordnet sind. Eine solche Umfrage habe ich gestern gehabt.Hier ist das Video zu der „wilden“ Umfrage von gestern:

 

Freundschaftswerbung:

Jedes Portal lebt vom Mitmachen. Also ist auch bei dem Umfrageportal YouGov eine Freundschaftswerbung möglich.

einfach geld verdienen mit onlineumfragen von yougov
Kontoübersicht von Yougov

Man hat in seinem Nutzerkonto einen Link, den man bequem per e-Mail, Facebook, Twitter, Google+ oder anderweitig verbreiten kann. Wenn sich dann Freunde über diesen Link registriert haben und die fünfte Umfrage erfolgreich beendet haben, bekommt man 1.500 Punkte gutgeschrieben. Das Entspricht 3 € und ist schon mal ein guter Zuverdienst.

Wenn du dich also für das Portal interessierst, und das einmal austesten möchtest, wäre ich die sehr dankbar, wenn du dich über meinen Link registrieren würdest, dann bekomme nämlich ich die Provision. Keine Angst, du hast dadurch keine Nachteile, oder einen schlechteren Verdienst.

Hier nun mein Link zur Registrierung:  https://yougov.de/refer/ASO9nXIiWVwo1UBR7s-a7A/

 

Ein weiteres Onlineumfrageportal ist der EntscheiderClub. Bei diesem ist der Verdienst höher, dafür sind die Umfragen aber auch anspruchsvoller. Einen Bericht über meinen Favoriten habe ich natürlich auch schon geschrieben: http://www.alltagstester24.de/entscheiderclub/

Teilen bei: Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge mir auf: Facebooktwittergoogle_plusrssyoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.