Recyclix – Open Days 09-2016 Teil 2 – Das Event

Bei Recyclix finden / fanden im Zeitraum vom 20.09.2016 – 23.09.2016 die Open Days in Żagań (Polen) statt.
Im Teil 2 berichte ich von Informationen und Eindrücken, die ich im Web aufschnappen konnte.

Im Teil 1 zu den Open Days in Polen habe ich über meine Vorhaben, die Vorbereitungen und Hoffnungen für / bei diesem Event berichtet.
Leider wurde meine Reservierung aufgrund des enormen Andranges abgelehnt.
Daher kann ich nur Eindrücke und Informationen von anderen hier zusammenfassen.

Es gibt aktuell immer wieder ein paar Livestreams von dem Event (nicht ständig online):

recyclix - open days 2016 zagan polen
Aufmerksamkeiten im Hotelzimmer

recyclix-open days zagan polen 2016
Die Abholung am ZOB in Berlin

Tja, anscheinend war bereits der Transfer vom Treffpunkt am ZOB in Berlin perfekt geplant und organisiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt wohl einen Livestream zu den einzelnen Veranstaltungen:

 

Auch der Bau der neuen Fabrik in Lomza kann man live beobachten: https://recyclix.com/de/translation1/  https://recyclix.com/de/translation2/

Ich habe jetzt auch mal wieder ein kleines Video zu dem Thema Livestreams während der Open Days hochgeladen.
Wer mag:

 

Update 25.09.2016

Neben den ganzen durchaus beeindruckenden und positiven, bis zu geflashten Eindrücken trudeln inzwischen auch erste Informationen über angekündigte, bevorstehende Änderungen bei Recyclix ein.

Hier nun die ersten inoffiziellen Ankündigungen, die ich bisher erfahren habe. Diese wurden noch nicht offiziell bestätigt und werden später offiziell durch einen Newsletter verkündet. Daher ist es auch noch möglich, dass sich daran einiges ändert.

  • Es wird einen neuen Webauftritt, sprich eine überarbeitete Webseite geben
  • Man möchte vom mitunter negativ behafteten MLM – Image weg (MLM = MultiLevelMarketing).
    Das bisherige Provisionsschema (10% / 3% / 2% / 1%) wird wohl geändert in eine Provisionszahlung von 12% in der Fristline, also für alle Einzahlungen, die ein direkt geworbener Neukunde tätigt.
    Reinvestitionen werden weiterhin nicht verprovisioniert.

    • Ich persönlich begrüße diese Entscheidung, bin allerdings der Meinung, dass es NOCH besser wäre, wenn auch diese Provisionszahlung entweder noch weiter reduziert werden würde (ca. 5% für Einzahlungen), oder komplett geändert würden auf z.B. einmalige Zahlung von z.B. 20€, sobald der Neukunde mindestens 100 € selber eingezahlt hat.

Ich hatte in einer FB-Gruppe darum gebeten, einige Fragen, die mir seit geraumer Zeit durch den Kopf geistern zu stellen. (diese kannst du in meinem Teil 1 nachlesen)
Bisher habe ich noch keinerlei Informationen, ob jemand diese Fragen gestellt hat. Schade eigentlich.

 

Ich erwarte Anfang kommender Woche weitere Informationen von einigen Teilnehmern, die vor Ort waren. Diese müssen sich erst mal von den wohl sehr angenehmen, informativen, aber doch anstrengenden Tagen erholen und die Informationen erst mal bündeln und dann bekannt geben. Ich bin weiter gespannt!

Tja, leider gab es keine neuen Informationen von den Teilnehmern, die nicht auch offiziell im Newsletter standen.
Leider ist auch die Fragerunde aus organisatorischen Gründen ausgefallen. Wirklich schade.

Ich hatte zwar keine weiteren Infos bekommen, dafür hat aber jetzt jemand anders ein sehr aufschlußreiches Interview mit Klaus Heusslein geführt, was die meisten Fragen und Ungereimtheiten aufklären sollte.:

 

Teilen bei: Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge mir auf: Facebooktwittergoogle_plusrssyoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.