Kostenlose SIM – Karte mit 200 MB LTE frei

Kostenlose SIM – Karte mit monatlich 200 MB Datenvolumen

Ja, es gibt sie tatsächlich, die wirklich kostenlose SIM Karte mit monatlich kostenlosen 200 MB Datenvolumen im LTE – Netz der Telefónica (E-Plus / O2).
Diese 200 MB kann man sogar noch um weitere 300 MB erweitern. aber dazu später mehr!Heutzutage bekommt man normalerweise nichts geschenkt. Und so ist es auch mit der kostenlosen SIM – Karte vom Netztclub, die ich hier vorstellen möchte.
Ja, ich weiß, ich widerspreche mir hier ein wenig.
Sie ist kostenlos. Das heißt, ich muss dafür nichts bezahlen.
Ich bekomme tatsächlich

  • eine SIM – Karte kostenlos zugeschickt
  • Eine kostenlose Rufnummer, oder 25 € Guthaben geschenkt, wenn ich meine alte Rufnummer mitnehme (was normalerweise beim Altanbieter 20 – 25€ kostet, um die Nummer zu „portieren“ (frei zu geben) zu lassen)
  • alle 4 Wochen (28 Tage) automatisch 200 MB kostenloses Datenvolumen im LTE – Netz der Telefónica (danach Drosselung auf bis zu 64 kbit/s)

Und wieso sage ich jetzt, dass man auch bei netzclub nichts geschenkt bekommt? –

Wo ist der Haken?

Nun, ganz einfach: Netzclub ist „werbefinanziert“ – Das heißt, ich bekomme in dem kostenlosen Tarif „Sponsored Surf Basic 2.0“ Werbung per SMS, MMS oder e-Mail. Und das maximal 30 Stück pro 4 Wochen. So zumindest schreiben sie es in ihrem Produktblatt.

Die Realität bei mir sieht so aus, dass ich aktuell kaum Werbung bekomme. Monatlich höchstens 1 – 2 SMS bzw. e-mails mit Werbung von netzclub.
An Werbung per MMS kann ich mich nicht erinnern. Tatsächlich habe ich meine letzte Werbe – SMS von Netzclub im November 2019 bekommen (heute ist übrigens der 1. Mai 2020 😉  ) Emails bekomme ich auch so gut wie gar nicht.

Und das nicht nur über einen kurzen Zeitraum, sondern bereits über Jahre. Ich weiß nicht mehr genau, wann ich mir diese SIM Karte bestellt habe. Aber es ist sicherlich schon 5 -9 Jahre her. Ich denke damals über eine Werbeaktion von meinem favorisierten Casbackportal Questler.

Inzwischen nutzt meine Frau diesen Tarif auch für ihr Smartphone als alleinigen Tarif.
Auch sie bekommt nicht mehr Werbung als ich, der es nur als „Zweitkarte“ für mein Tablett nutze.

Pakete und Optionen bei Netzclub

Kurzübersicht der Kosten beim Tarif „Sponsored Surf Basic 2.0„**:

    • KEINE Grundgebühr, KEIN Mindestumsatz
    • 200 MB Datenvolumen (Inklusivvolumen) = kostenlos, danach Drosselung auf bis zu 64kbit/s
    • Gesprächsminuten = 9 Cent je angefangene Minute (innerhalb des deutschen Mobilfunk- / Festnetz)
    • SMS = 9 Cent je SMS (innerhalb des deutschen Mobilfunk- / Festnetz)

Ich bin ehrlich. Der einzige interessante Tarif von Netzclub in meinen Augen ist der kostenlose „Sponsored Surf Basic 2.0“.

Er ist nichts anderes als eine kostenlose Prepaidkarte, wie sie es zu Haufe gibt. Allerdings bekommt man nirgends anders alle 4 Wochen ein kostenloses Datenvolumen für z.B. Messenger, (WhatsApp, Telegram, FB), gelegentliche sonstige Internetbesuche, Navigation / GPS – Tracker usw. oder einfach nur um erreichbar zu sein.

Für Vieltelefonierer / -SMS-er oder -Surfer ist dieser Anbieter eher ungeeignet. Da haben Winsim* oder Premiumsim* (beide auch im Netz der Telefónica) meist die besseren Angebote parrat.

Dennoch möchte ich der Vollständigkeit halber auch die anderen Pakete erwähnen, falls man doch mal  mehrbenötigt  (Alle Pakete sind monatlich kündbar)

Guthaben aufladen

Aufladen kann man sein Guthaben ganz bequem, wie man es von den üblichen Pre-Paid Anbietern kennt, per Guthabenkarte von Telefonica (gibt es in den meisten Supermärkten, Tankstellen & Shops), einmalig oder regelmäßig per Einzugsermächtigung, oder per SMS (& Einzugsermächtigung)

 

Voraussetzungen für die kostenlose netzclub – Karte

Um in den Genuss des kostenlosen, werbefinanzierten Paketes zu kommen, muss man mindestens 16 Jahre alt sein (Minderjährige (16 – 18 Jahre) benötigen eine Einverständniserklärung der Erziehungebrechtigten) ).
Weiterhin benötigt man einen deutschen Wohnsitz.

Natürlich muss man sich, wie heutzutage üblich, auch verifizieren (legitimieren). Früher wurde diese Legitimierung ausschließlich per Postident durchgeführt. Wie es heute gehandhabt wird, weiß ich leider nicht.
Auf jede Person kann nur ein Vertrag abgeschlossen werden.

Weitere kostenlose 300 MB zusätzlich

Im Tarif „Sponsored Surf Basic 2.0“ hat man als Nutzer eines Android – Gerätes (Smartphone / Tablett) – (Apple IOS wird noch nicht unterstützt) die Option, sich weitere 300 MB im LTE Netz zu buchen. Dazu muss man sich allerdings die netzclub+ -App im Playstore herunterladen und auf seinem Gerät (mit der netzclub-SIM-Karte) aktivieren. Man bekommt dort dann angeblich mindestens 1 Anzeige Pro Tag auf den Startbildschirm angezeigt.
NOCH habe ich diese App nicht installiert, weil ich das Datenvolumen nicht wirklich brauche (habe die netzclub – SIM – Karte aktuell in einem Gerät ohne LTE eingelegt, sodass mir auch das gedrosselte Volumen genügt).
Ich werde es aber demnächst mal testen.
Allerdings sollte man bedenken, dass diese App, sofern das Gerät nicht ständig im WLAN verbunden ist, wohl auch ein wenig Datenvolumen verbrauchen wird.

 

Hier ist mein Video zu diesem Angebot:

Weitere Angebote

Mit „netzclub regional“ hat man wohl die Option, Werbeangebote aus dem lokalen Standort zu empfangen. Dazu ist allerdings eine Standortfreigabe (GPS) notwendig.
Diese Option ist für mich aber uninteressant. Somit werde ich diese Option nicht aktivieren, und somit auch nicht testen.

** Aktuelle Tarifoptionen bitte auf der offiziellen Webseite des Betreibers nachlesen!